Titel 1300 KundenCenter01

Mobilitätshilfe der neg Niebüll GmbH

Mobilitaetshilfe Für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, bietet die
neg Niebüll GmbH einen kostenfreien Mobilitätsservice an.

Wer kann die Mobilitätsservice nutzen?
Bei Fahrten mit dem Rollstuhl, als Nutzer einer Gehhilfe, bei Sehschwäche oder Blindheit, im Falle von Unsicherheit oder wenn aus anderen Gründen Hilfe nötig ist, helfen wir Ihnen gerne beim Ein-, Aus- und Umsteigen.

Wo wird die Hilfe angeboten?
• auf der Strecke Niebüll – Dagebüll Mole
• auf der Strecke Niebüll – Tønder (DK) [- Esbjerg (DK)]
• am neg Bahnhof in Niebüll
• in Dagebüll auf der Mole für den Umstieg zur Fähre

Zu welchen Zeiten wird dieser Service angeboten?
Dieser besondere Dienst wird in der Zeit von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr angeboten. Terminvereinbarungen zu anderen Zeiten sind bei rechtzeitiger Anmeldung möglich.

Anmeldung
Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, damit die Mobilitätsservice gewährleistet werden kann, spätestens jedoch:
• für die Strecke Niebüll – Dagebüll: 1 Werktag vor Reiseantritt
• für die Strecke Niebüll – Tønder: 2 Werktage vor Reiseantritt
• Dänemark (nördlich von Tønder): 2 Werktage vor Reiseantritt.
Bitte beachten Sie, dass eine Umsteigehilfe nicht bei allen Haltestellen angeboten werden kann.
Bedenken Sie bitte auch, dass die Anmeldungen nur an Werktagen bearbeitet werden kann.
Telefonische Anmeldung in unserem neg KundenCenter: +49 4661 980 88-90
• Anmeldung per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An- und Abreise mit anderen Bahnunternehmen - Angaben ohne Gewähr -
Deutsche Bahn (generelle Anmeldung):
Sollten Sie Ihre Reise mit verschiedenen Unternehmen planen, möchten wir Sie bitten, die bundesweite Hotline der Mobilitätsservicezentrale zu nutzen: 0 18 06 512 512
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunkmax. 60 ct/Anruf)
Bitte melden Sie Ihre Reise spätestens einen Tag vor Antritt an.