• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

FAQ Grafik OberleitungEine Oberleitung in der Bundesrepublik Deutschland weist die übliche Spannung von 15 kV auf.

Elektrischen Bahnbetrieb in Deutschland gibt es seit 1881 (https://www.allianz-pro-schiene.de/presse/pressemitteilungen/140-jahre-elektro-mobilitaet-in-deutschland/). Dies stellt eine technisch bewährte Ausrüstung dar, die weltweit auf dem Vormarsch ist.

Grundsätzlich ist nach der 26. BImSchV für die Nachrüstung einer Oberleitung ein Korridor beiderseits des Gleises zu betrachten. Ziel ist, die Rückstromführung technisch derart nachzuweisen und umzusetzen, dass Betroffenheiten in der Nachbarschaft auszuschließen sind. Dies wird im Einzelfall durch Rückführungskabel erreicht, die mit dem Gleis und dem Boden als „Bahnerde“ verbunden sind. Sie werden gleisparallel entlang der Mast-Innenseiten geführt (s. Foto).

 

 

Streckenmeldungen
RB 65 Niebüll − Dagebüll  /  RB 66 Niebüll − Tønder

RB 65 Niebüll − Dagebüll

Seit 12.12.2021 gilt unser Winterfahrplan.

Empfehlung für Hauptreisetag Samstag

Bauarbeiten auf der Mole

RB 66 Niebüll − Tønder

Seit 12.12.2021 Jahresfahrplan 2021/2022.
Einreisebestimmungen für Dänemark beachten!
Neue Reiseregeln ab 18.12.2021
Indrejseregler for Danmark
Dänische Handouts in deutsch, englisch usw.

W.D.R. Fähren
Wichtige Meldungen tagesaktuell 

Infrastruktur Projekte
Norddeutsche Eisenbahn Niebüll GmbH


Alle unsere Projekte finden Sie auf unserer Übersichtsseite unter Infra-Projekte.
Personenverkehr
Fahrpläne, Fahrscheine uvm.

Mosaik Personenverkehr

Werkstatt
Schienenfahrzeuge, Straßenfahrzeuge

Mosaik Personenverkehr

Infrastruktur
Gleise, Signale, Bahnübergänge, Zugang uvm.

Mosaik Personenverkehr

Bahnhofsanzeige
Abfahrten in Niebüll

AnzeigeAbNieb

W.D.R. Anzeige
Fährabfahrten Dagebüll

AnzeigeWDR

Bahnhofsanzeige
Abfahrten in Dagebüll

AnzeigeAbDage